Käuferportal „scheidet“ die Geschäftsbeziehung

Käuferportal - große Plattform NUR für mittlere und große Anbieter?
Käuferportal – große Plattform NUR für mittlere und große Anbieter?

Wir mussten (unfreiwillig!) die Zusammenarbeit mit Käuferportal beenden, da sich die dortigen (Haupt-)Verantwortlichen in Vertrieb und Geschäftsführung an Existenzgründern im Home Office stören. Begründung des ganzen Theaters und nicht zu kommentierenden Verhaltens: (sinngemäß, NICHT im Wortlaut!) Sie waren damals nicht erreichbar, telefoniert wurde im Wohnzimmer, die Anbieter haben sie auch nicht erreicht und wir mussten denen Geld erstatten. Außerdem haben sie ja schon mehrere Insolvenzen hinter sich….bla bla bla…..Dazu kann ich nur sagen:
Es soll in der Tat Gründer geben, bei denen anfangs nicht alles rund läuft und die auch mal das eine oder andere Telefonat nicht im Home-Office sondern von der gemütlichen Couch im Wohnzimmer aus erledigen. Den Rest lasse ich unkommentiert, um keinen Rechtsstreit vom Zaun zu brechen. Nur soviel – ein Marktplatz der Anbietern dermaßen viel Geld für Kontaktdaten aus der Tasche zieht, sollte sich in der Marktposition ein solches Verhalten leider schadensfrei erlauben können. Gottseidank kann keiner zu einer Geschäftsbeziehung gezwungen werden….. Warum zum Henker schicken mir diese Anti-Geschäftsleute von Käuferportal dann bloss Newsletter, Werbung und andere Informationen?!

Ob ihr mit dieser Plattform zusammenarbeitet, sei nun jedem selbst überlassen. Aber – die Kritik und kritischen Stimmen scheint sich deutlichst zu erhöhen. Wir werden das weiter im Auge behalten und vielleicht mal das eine oder andere Wort darüber in unserem Blog verlieren…..